Nach unten scrollen

Hansecontrol Group

Die Hansecontrol Group wurde 1982 in Hamburg gegründet und ist heute ein international agierendes Prüf- und Zertifizierungsunternehmen, das seit 2021 Mitglied der QIMA Group ist. QIMA hat über 35 Niederlassungen und Labore weltweit und ist in 85 Ländern tätig.

Die Unternehmensgruppe bietet Herstellern, Händlern und Importeuren ein umfassendes Spektrum an maßgeschneiderten Prüfdienstleistungen von entwicklungsbegleitenden Prüfungen über die Produktabsicherung bis hin zum Risikomanagement.

Hansecontrol unterstützt seine Kunden in sämtlichen Fragen der Qualitätssicherung: von der Erstellung von Anforderungsprofilen und Bedienungsanleitungen, Produktprüfungen während der Produktion bis hin zur Stichprobenziehung vor der Markteinführung. Mit persönlichen Kundenbetreuern bietet Hansecontrol den Herstellern passgenaue Lösungen für die Qualitätssicherung der Waren.


Hauptsitz Hamburg

Am Hauptsitz in Hamburg wird die Hansecontrol Group durch die Prüf- und Beratungsdienstleistungen des Prüfinstituts Hansecontrol GmbH (Hansecontrol Hamburg) vertreten. Des Weiteren werden die Zertifizierungsleistungen der unabhängigen Hansecontrol Zertifizierungsgesellschaft mbH (Hansecontrol-Cert) angeboten. Seit 2009 ist Hansecontrol-Cert als GS-Prüfstelle (Geprüfte Sicherheit) zugelassen und vergibt neben dem GS-Zeichen und dem CB-Zertifikat auch private Prüfzeichen.

Niederlassungen

Mit Niederlassungen in Dongguan, Hongkong und Shanghai sowie weiteren QIMA-Laboren in China, den USA, Mexiko und Frankreich ist die Gruppe in den wichtigsten internationalen Produktions- und Exportmärkten von Gebrauchsgütern vertreten. Von der Auditierung der Produktionsstätten und der Produktprüfung bis hin zur Inspektion kurz vor der Verschiffung: Vor Ort bietet Hansecontrol sämtliche Services der Projektbetreuung und Qualitätssicherung entlang der gesamten Produktionskette an.