Nach unten scrollen

SafeShoe/SafeShoe+

Unser SafeShoe und SafeShoe+ Programm wurde entwickelt, um Schuhlieferanten und Händler dabei zu unterstützen, ihre Fertigung Schritt für Schritt zu verbessern.

Beim SafeShoe+ Prüfzeichen wird darüber hinaus neben einer Prüfung der Rohmaterialien sowie dem Endprodukt zusätzlich das Umfeld der Fertigungsstätte hinsichtlich des Einsatzes von gefährlichen Chemikalien betrachtet.

Wir bieten Ihnen ein zweistufiges System:

1. Safe Shoe Prüfzeichen

  • Chemische Untersuchung auf Einhaltung der SafeShoe Mindestanforderungen
  • Musterziehung aus laufender Fertigung bei 20-30 % Fertigstellung
  • Zertifizierung durch Hansecontrol Zertifizierungsgesellschaft mbH in Hamburg 

 

2. Safe Shoe+ Prüfzeichen

  • Stufe 1 (SafeShoe) erfüllt
  • Chemical Management Workshop bei den Fertigungsstätten von Hauptmaterialien
  • On-Site Assessment und Training in der Fertigungsstätte
  • Abarbeitung der notwendigen Verbesserungen innerhalb des Fertigungszeitraums (mittels abgestimmtem Zeitplan)
  • Jährliches Re-Assessment (als Nachweis der Abarbeitung der notwendigen Verbesserungen)
  • Abwasser-/Schlammtests
  • Zertifizierung durch Hansecontrol Zertifizierungsgesellschaft mbH in Hamburg