Nach unten scrollen

Seminarempfehlung: Grundlagen der Textilveredelung

Optisch ansprechend, funktional, pflegeleicht und hautfreundlich – textile Produkte sollen heute vielfältige Anforderungen erfüllen. Ohne aufwendige chemische und mechanische Prozesse lassen sich die gewünschten Eigenschaften kaum erzielen. Doch wie erhält die Jeans ihre blaue Farbe, die Outdoor-Jacke ihre wasserabweisende Funktion und der Vorhang seinen glänzenden Paisley-Druck? Die individuellen Verfahren der Veredelung sind sehr komplex und erfordern eine rohstoff- und artikelabhängige Kombination verschiedener Prozesse in den einzelnen Stufen der Textilerzeugung. Ein fundiertes textiles Basiswissen ist die Voraussetzung, um eigene Ideen zu verwirklichen und ein Verständnis für Trends, Innovationen und Fehlerquellen zu entwickeln – insbesondere auch im Hinblick auf ökologische Aspekte.

In unserem zweitägigen Seminar „Färben, Drucken, Ausrüsten – Grundlagen der Textilveredelung" am 16. und 17. April 2019 in Hamburg lernen Sie die unterschiedlichen Behandlungsverfahren kennen, die bei der Gestaltung von Textilien zur Anwendung kommen. Ergänzend dazu werden die gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit, Gesundheits- und Umweltverträglichkeit thematisiert, die eine immer wichtigere Rolle bei Produktion und Vermarktung spielen.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Inhalten und Teilnahmebedingungen. Bei Rückfragen können Sie uns gerne unter +49(0)40 600 202-330 anrufen oder uns eine E-Mail schicken.